sliderhauptverein.jpg

DFB-Stützpunkt Issing

 

DFB-Stützpunkttrainer

Schöpf Hermann
DFB-Stützpunkttrainer seit 2010
Tel. 08191/985815
0177/2116628
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständiger DFB-Stützpunktkoordinator

Peter Wimmer
Tel. 08053/9000
0172/8942222
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BFV-Geschäftsstelle

Gerhard Brandlmeier
BFV München
Briennerstr. 50
80333 München
Tel. 089/54277053
Fax: 089/54277095
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Die wichtigsten Ziele des Talentförderprogramms


Das perspektivische Ziel läßt sich leicht ausmachen: Das Talentförderprogramm soll das Potenzial an zukünftigen Spitzenspielern spürbar vergrößern. Von diesen Anstrengungen profitieren nicht nur die DFB-Auswahlmannschaften bis hin zur A-Nationalmannschaft, sondern letztlich alle Vereine im Lizenz- und höherklassigen Amateurfußball. Je größer der Kreis an kreativen, spielstarken Fußballern ist, umso erfolgreicher und attraktiver werden wir auf allen Ebenen des deutschen Fußballs sein! Dieses anspruchsvolle Ziel lässt sich nur erreichen, wenn mit dem neuen DFB-Talentförderprogramm gleichzeitig viele Teilziele mit Blick auf eine optimierte Talentförderung und Trainerausbildung realisiert werden!

Ziel 1: Intensive und regelmäßige SIchtung aller Talente einer Region
Ziel 2: Flächendeckendes Fördern von talentierten Spielern/Spielerinnen
Ziel 3: Individuelle Förderung der Talente als Ergänzung zum Vereinstraining
Ziel 4: Förderung der Talente mit einer einheilichen, zeitgemäßen Methodik
Ziel 5: Heranbildung technisch versierter und taktisch geschulter Spieler
Ziel 6: Organisation von Fortbildungen für Vereins-Juniorentrainer vor Ort
Ziel 7: "Kurze Wege" zwischen DFB, Landesverband und Vereinen
Ziel 8: Neue Motivation für alle an der Talentförderung Mitwirkenden
Ziel 9: Neue Anreize und Motivation für alle talentierten Nachwuchsfußballer
Ziel 10: Schnelleres Vermitteln neuer Trends in Spiel und Training an alle Vereine