Fitness und Kondition

Wir beginnen mit leichtem Warm up, dehnen uns ausgiebig, damit wir dann bei einem Zirkeltraining voll ‚Äěpowern‚Äú k√∂nnen. Nach der Anstrengung dehnen wir unsere geschundenen Muskeln und machen auf der Matte noch etwas f√ľr den R√ľcken.
Um die Skifahrer fit zu machen geht es vor Weihnachten mehr um Kondition und Beine, danach mehr um Kraft und die Muskulatur in der oberen Körperhälfte.
Das klingt recht anstrengend, kann es auch sein, muss aber nicht. Jeder macht nach seinen M√∂glichkeiten, keiner wird gezwungen. Wer keine 20 Liegest√ľtzen schafft, macht halt nur 19. Es soll ja Spa√ü und fit machen.

√úbungsleiter:

Clemens Klinger, Tel. 08194/1822